Veranstaltungsort: Industrie-Club Düsseldorf
13.10.11 19:00 - 14.10.11 - 17:00

4. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag

Am 13. und 14. Oktober 2011 fand im Industrie-Club Düsseldorf der 4. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag statt. Das Institut für Versicherungsrecht durfte erneut zahlreiche Teilnehmer aus der Versicherungswissenschaft, der versicherungswirtschaftlichen Praxis und der Justiz begrüßen. Die Jahrestagung des Instituts für Versicherungsrecht begann traditionell mit dem Düsseldorfer Abend. Am Vormittag der Tagung lag der Themenschwerpunkt beim Versicherungsaufsichtsrecht. Am Nachmittag wurden aktuelle Fragestellungen zum Versicherungsvertragsrecht beleuchtet.

Wir freuen uns über die große Zahl interessierter Teilnehmer, die der diesjährigen Veranstaltung beigewohnt haben. Die Veröffentlichung eines Tagungsbandes zum 4. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag in der Düsseldorfer Schriftenreihe ist in Planung.

Im Rahmen des 4. Düsseldorfer Versicherungsrechtstages wurde Herr Dr. Franz Unkel mit dem Institutspreis ausgezeichnet. Dieser wurde von unseren Konsortialpartnern ARAG, Deutsche Rück, ERGO, ÖRAG, Provinzial Rheinland, Verband öffentlicher Versicherer gestiftet.

 

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19:00 Uhr

  • Ass.-Prof. Dr. Silke Meyer, Universität Innsbruck: "Vom Knochenmann zum Schutzengel – Zur Geschichte der Werbung im Versicherungswesen"

 

Freitag, 14. Oktober 2011, 09:30 Uhr

  • Prof. Dr. Christian Armbrüster, Freie Universität Berlin: "Versicherungsaufsichtsrecht überlagert Gesellschaftsrecht – Die Neuregelungen zu Geschäftsleiterhaftung und Managervergütung"
  • Dr. Andrea Nowak-Over, Bach, Langheid & Dallmayr, Köln: "Organisation und Outsourcing der Compliance Funktion im Versicherungsunternehmen"
  • Thomas Schmitz-Lippert, BaFin, Bonn: "Das Zusammenspiel zwischen EIOPA und BaFin"
  • Prof. Dr. Roland Michael Beckmann, Universität des Saarlandes: "Das Einlösungsprinzip nach neuem VVG"
  • Marion Harsdorf-Gebhardt, Richterin am BGH, Karlsruhe: "Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Versicherungsrecht"  
  • Dr. Gunbritt Kammerer-Galahn, Taylor Wessing, Düsseldorf: "Versicherungsvermittlerrecht - die besonderen Aspekte beim Vertrieb durch Banken und Einzelhandel"

undefinedHier finden Sie den Flyer der Veranstaltung.

Vorträge zum Download:

undefinedArmbrüster - Versicherungsaufsichtsrecht überlagert Gesellschaftsrecht

undefinedHarsdorf-Gebhardt - Aktuelle Rechtsprechung des BGH

undefinedKammerer-Galahn - Vermittlerrecht

Veranstaltungsort: Industrie-Club Düsseldorf

Save the date

Der 13. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag findet am 29. und 30. Oktober 2020 statt.

Benachrichtigungen

Wenn Sie über unsere bevorstehenden Veranstaltungen per E-Mail benachrichtigt werden möchten, lassen Sie uns gerne Ihre undefinedKontaktdaten zukommen.

Direktor (privat-rechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Dirk Looschelders

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 01.46

Direktor (öffentlich-rechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Lothar Michael

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.46

Geschäftsführung

Niklas Heinkes
Natalie Post
____________________

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.22

Tel.: +49 211 81-11482
Fax: +49 211 81-15793

undefined E-Mail senden

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Versicherungsrecht