Düsseldorfer Reihe

Für die wissenschaftlichen Veröffentlichungen des Instituts wurde bei dem Verlag Versicherungswirtschaft eine eigene Schriftenreihe ins Leben gerufen. Die Düsseldorfer Reihe spiegelt die Forschungstätigkeit auf den Gebieten Versicherungs- und Haftungsrecht durch Veröffentlichung von Dissertationen und sonstigen Forschungsarbeiten sowie Tagungsbänden wider.

undefinedHier gelangen Sie zu der Verlagsseite.

  • Band 32: Luise Winkler, Der Aufsichtsrat im Versicherungsunternehmen nach Solvency II, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2017.
  • Band 31: 6. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum - Kinder im Straßenverkehr, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar in Kooperation mit dem Oberlandesgericht Düsseldorf.
  • Band 30: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2015, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 29: 5. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum - Aktuelles zum Personenschadensrecht, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar in Kooperation mit dem Oberlandesgericht Düsseldorf.
  • Band 28: Thomas Seemayer, Grenzüberschreitende Übertragung von Erst- und Rückversicherungsbeständen im Spannungsfeld von Zivil- und Aufsichtsrecht, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2016.
  • Band 27: Richard Stefanink, Haftungsdurchgriff auf die Muttergesellschaft der Versicherungs-AG, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2015.
  • Band 26: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2014, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 25: Christina Keune, Rechtliche Grundlagen und Grenzen der EIOPA, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2015.
  • Band 24: 4. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum - Der Kfz-Unfall mit Leasingfahrzeugen, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar in Kooperation mit dem Oberlandesgericht Düsseldorf.
  • Band 23: Strafrechtliche Rahmenbedingungen der Compliance in Versicherungsunternehmen, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 22: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2013, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 21: Carina Bartholomäi, Die Begrenzung von Anzeigepflichten durch berechtigte Interessen des Versicherungsnehmers - Unter besonderer Berücksichtigung des nemo-tenetur-Grundsatzes, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2014.
  • Band 20: Christian Doobe, Der Ersatz fahrlässig verursachter reiner Vermögensschäden Dritter in Deutschland und England unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen Analyse des Rechts, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2014.
  • Band 19: 3. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum - Aktuelle Probleme des Sachschadensrechts, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar in Kooperation mit dem Oberlandesgericht Düsseldorf.
  • Band 18: Anna Zöbeley, Vergütungsvorgaben in Banken und Versicherungen, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2014.
  • Band 17: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2012, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 16: Xenia Ernst, Rechtsstaatlichkeit im Versicherungsaufsichtsrecht - Eine Untersuchung des VAG in seiner 2012 gültigen Fassung, verbunden mit einem Blick auf die geplante 10. Novelle, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2013.
  • Band 15: Dominik Erm, Vorteilsanrechnung beim Schmerzensgeld - ein Beitrag zur Fortentwicklung des Schadens(ersatz)rechts, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2013.
  • Band 14: Christian Faust, Die vorstandsinterne Delegation von Aufgaben des Risikomanagements einer Versicherungsaktiengesellschaft nach § 64a VAG, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2013.
  • Band 13: Mark Makowsky, Der Einfluss von Versicherungsschutz auf die außervertragliche Haftung, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2013.
  • Band 12: 2. Düsseldorfer Verkehrsrechtsforum - Aktuelle Probleme des Personenschadens, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar in Kooperation mit dem Oberlandesgericht Düsseldorf.
  • Band 11: Eva-Maria Löbbert, Zillmerung in der betrieblichen Altersversorgung, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2012.
  • Band 10: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2011, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 9: Düsseldorfer Vorträge zum Verkehrsrecht 2011, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 8: Franz Unkel, Die Rechtsfigur des Sonderbeauftragten als öffentlich-rechtlich bestellter Verwaltungsmittler, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2011.
  • Band 7: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2010, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 6: Perspektiven der deutschen Versicherungswirtschaft im europäischen Wettbewerb, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 5: Stefanie Seitz, Die Bedeutung der Vertrauensschadenversicherung im Kontext von Wirtschaftskriminalität, Risikomanagement und Compliance, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2010.
  • Band 4: Kirstin Kaldenbach, Das Problem der Informationsgewinnung für die vorvertragliche Risikoprüfung auf Seiten des privaten Berufsunfähigkeitsversicherers, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2010.
  • Band 3: Düsseldorfer Vorträge zum Versicherungsrecht 2009, Hrsg. Looschelders, Dirk / Michael, Lothar.
  • Band 2: Véronique Wagner, Die schuldhafte Herbeiführung des Versicherungsfalles in der Schadensversicherung nach der VVG-Reform 2008, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2010.
  • Band 1: Astrid Götz, Die deliktische Haftung für Sportverletzungen im Wettkampfsport - Zugleich ein Beitrag zur Dogmatik der Verkehrspflichten im Rahmen von § 823 Abs. 1 BGB, Dissertation der Universität Düsseldorf, 2009.

Save the date

Der 10. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag findet am 19.10. und 20.10.2017 
statt.

Direktor (privat-rechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Dirk Looschelders

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 01.46

Direktor (öffentlich-rechtliche Abteilung)

Prof. Dr. Lothar Michael

Gebäude: 24.81
Etage/Raum: 00.46

Geschäftsführung

Ann-Kathrin Graewer
Tim Hofer
Daniel Kübler

_________________________

Gebäude: 24.91
Etage/Raum: 00.22

Tel.: +49 211 81-11482
oder +49 211 81-11470
Fax: +49 211 81-15793 

undefined E-Mail senden

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenInstitut für Versicherungsrecht