Zum Inhalt springenZur Suche springen

Wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr auf zahlreichen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund!

Privatversicherungsrecht in Forschung, Lehre und Praxis

Das Institut für Versicherungsrecht der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurde am 23. Mai 2006 gegründet und wird von den Direktoren Professor Looschelders und Professor Michael geleitet.

Es hat die Aufgaben, das Privatversicherungsrecht in Forschung und Lehre zu vertreten sowie den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis in diesen Bereichen zu fördern und zu vertiefen. Das Institut wird von der Rheinischen Versicherungswirtschaft sowie der Dr. Paul-Otto Faßbender Stiftung für Bildung und Wissenschaft unterstützt, so dass die Aktivitäten des Instituts in erheblichem Umfang ausgebaut werden konnten.


Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht!

An der Juristischen Fakultät der Heinrich‐Heine‐Universität Düsseldorf ist am Institut für Versicherungsrecht, welches von den Direktoren Looschelders und Michael geleitet wird, eine Stelle einer/s wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d) (50 %, EG 13 TV‐L) zu besetzen.

Näheres entnehmen Sie bitte der angefügten Stellenanzeige.

Bei Rückfragen zur Stelle können Sie jederzeit gerne .

SAVE THE DATES - Kommende Veranstaltungen

31. März 2022, 19:00 - 20:00 Uhr: Forum Versicherungsrecht zum Thema "Freie Anwaltswahl in der Rechtsschutzversicherung".

20. und 21. Oktober 2022: 15. Düsseldorfer Versicherungsrechtstag.

Weitere Informationen in Kürze.



Im Fokus: COVID-19

Das IVR hat eine Sammlung aus Entscheidungen und Veröffentlichungen zu COVID-19 mit Versicherungsbezug zusammengestellt. Letzte Aktualisierung: 20.04.2021

Außerdem wurde ein Blogeintrag auf dem IVR-Blog verfasst, der die neuste  Rechtsprechung zur Betriebsschließungsversicherung im Kontext der Corona-Pandemie systematisiert und bewertet.


Förderzusage der Bürgeruniversität

Im Rahmen der Ausschreibung "Die Bürgeruniversität in der Lehre 2021-2022" werden dem Institut für Versicherungsrecht Fördermittel zum weiteren Betrieb des IVR-Blogs bereitgestellt. Der Blog widmet sich der Analyse aktueller Rechtsprechung im Bereich des Versicherungsvertrags- und -aufsichtsrechts. Das Ende des Förderzeitraums ist für September 2022 angedacht. Das Institut für Versicherungsrecht bedankt sich herzlich für die Unterstützung. 


Hans-Peiter Seif ist neues Beiratsmitglied des IVR

Am 23. November 2021 wählte der Fakultätsrat der juristischen Fakultät Herrn Hans-Peiter Seif, Hauptabteilungsleiter Recht & Compliance bei der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG, zum neuen Mitglied des Beirats des IVR. Er löst damit seinen Vorgänger Herrn Andreas Heinsen ab.


Förderzusage für weitere zwei Jahre

Auf der Beiratssitzung am 28. April 2021 haben die Provinzial Rheinland Versicherung AG, die Deutsche Rückversicherung AG, der Verband öffentlicher Versicherer e.V. und die ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG ihre Förderzusage für zwei weitere Jahre verlängert. Das Institut für Versicherungsrecht dankt herzlich für die Unterstützung.


Verantwortlichkeit: